Warum gibt es so viele verschiedene Toilettenzubehör?

Malik Schunk

Ich mochte sie nur nicht. Ich denke, sie waren ein wenig zu kompliziert, und der Preis war zu teuer. Das Problem ist, dass es keine klare Lösung für dieses Problem gibt. Von dort kam der Toilettenzubehörmarkt. Und das unterscheidet dieses Produkt auffällig von sonstigen Artikeln wie etwa Dachschräge Dusche.

Was brauchst du für das Toilettenzubehör? Was sollten Sie kaufen? Die Idee des Toilettenzubehörs entstand Mitte der 2000er Jahre, als wir begannen, nach einer besseren Lösung für die Reinigung unserer Badezimmer zu suchen. Nach mehreren Iterationen haben wir die richtige Lösung gefunden: Wir haben eine brandneue Toilette bekommen, und wir haben sie in unser Badezimmer mit einem alten Toilettensitz gestellt (den wir inzwischen durch einen alten Badezimmerstuhl ersetzt haben). Fernerhin ist Freistehende Badewanne einen Anlauf wert. Wir hatten keinen Toilettensitz für diese Toilette und fanden heraus, dass wir kein Toilettenzubehör in den alten Toilettensitz stecken konnten, weil der Sitz zu schmal für das Toilettenzubehör war. Dies war kein sehr guter Grund, einen alten Sitz zu verwenden, also haben wir uns entschieden, einen völlig neuen Sitz von Grund auf zu entwickeln, um die neue Toilette anzupassen. Wir dachten darüber nach, weil wir bereits ein paar verschiedene Toilettensitzoptionen hatten (und davon gehört hatten) und wir immer nach der besten Lösung für die Situation suchten. Danach entschieden wir uns für einen Toilettensitz, den wir herumliegen hatten, und nannten ihn den Toilettensitz. Und seitdem ist die Idee von Toilettenzubehör Teil unseres täglichen Lebens geworden.

Warum hast du diesen Toilettensitz entworfen?

Seitdem wir diesen Toilettensitz verwendet haben, ist er zu unserem täglichen Toilettenzubehör geworden. Dieses ist, weil wir es in unserem Badezimmer benutzen können und nicht brauchen, zu viel Raum in unserem Raum aufzunehmen. Lohnt sich der Kauf von Toilettenzubehör? Wenn wir unter die Dusche gehen, müssen wir nicht den ganzen Raum (einschließlich der Toilette) aus dem Badezimmer entfernen. Das bedeutet, dass wir weniger Platz an unseren Wänden und am Boden einnehmen können. Das macht uns also glücklich.

Wie funktioniert der Toilettensitz?

Der Toilettensitz besteht aus weichem, atmungsaktivem Gewebe, das an einer Trägerplatte befestigt ist, die auf dem Sockel sitzt. Wenn Sie einen Sitz einnehmen, drückt die Stützplatte den Sitz gegen Ihre Beine. Dadurch wird verhindert, dass sich Ihre Beine während des Gebrauchs bewegen. Es bietet auch eine gewisse Unterstützung, falls Sie aus dem Sitz fallen. In den meisten Fällen ist der Sitz in Weiß oder Schwarz erhältlich.

Warum muss es die gleiche Größe wie meine Toilette haben?

Es ist wichtig, dass die Toilette die gleiche Größe hat. Wenn es zu groß ist, könnte es zu viel Druck auf die Nieren ausüben und es schwer machen, einen Stuhlgang zu überstehen. Folglich ist es offenkundig stärker als Toilettenzubehör Vergleich. Darüber hinaus, wenn Sie kleine Füße haben, wird der Sitz zu eng für Ihre Füße sein. Und wenn du sehr große Füße hast, kannst du dich fühlen, als wärst du in deinem Schuh.

Möglicherweise finden Sie auch, dass sich der Toilettensitz nicht ausreichend neigt, damit Ihre Füße ein- und ausrutschen können. Du könntest es am Ende schwer haben, die Toilette zu passieren.

Ich bin mir nicht sicher, was die Größe meiner Toilette ist, aber ich habe einen 6,5" Sitz. Sie scheint nicht groß genug für meine Füße zu sein. Gibt es eine Möglichkeit, den Toilettensitz zu vergrößern? Bitte, teilen Sie Ihre Erfahrungen, wenn Sie es getan haben. Und bitte lassen Sie Ihre Kommentare kommen. Ich würde gerne hören, wie du mit deiner Toilette umgehst. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über dieses Thema zu erfahren, lesen Sie den Artikel über Toilettensitze.